FEE 

 

Unser Kooikermädchen Fee kam im Februar 2016 als eine von 9 Welpen  im Saarland zur Welt

Fee begeistert uns jeden Tag aufs Neue: Zuhause ausgeglichen und ruhig liebt sie die Spielstunden mit ihrem Freund Bobby (Hund meiner ältesten Tochter) und wenn sie bei Spaziergängen außer Rand und Band nach Mäusen auf dem Feld buddelt ist sie ganz in ihrem Element. Sie ist leicht zu erziehen und immer mit Feuereifer dabei wenn es etwas Neues zu lernen gibt. Apportieren liebt sie besonders und so trägt sie uns, voller Stolz, dass sie so eine wichtige, helfende Aufgabe hat ;-)) kleine Einkäufe vom Auto in Haus. Sie ist ein groß gewachsenes Kooikermädchen mit rehbraun schimmernden Platten und einem wunderhübschen „Quastypunkt“ (den hat sie von ihrem Vater, Quasty-Kyran von der Villa Micka, geerbt) auf dem Kopf. 

Sie hat eine ausgeglichene und vertrauensvolle Art, ist verspielt und am Liebsten immer und überall dabei.

Wir würden uns freuen, wenn sie ihre tollen Eigenschaften dann an ihre Nachkommen weitergibt.