Über uns

Ich, Susanne, lebe mit meinem Mann und noch einer von zwei erwachsenen Töchtern in unserem Haus mit Garten in Schwarzerden.

Unser Ort im nördlichen Saarland war früher eine römische Siedlung und ein Relikt das bis in unsere Zeit überdauert hat, ist ein Tempel des Sonnengottes Mithras.

So entstand unser Zuchtname!

 

Kooiker-vom-Mithrastempel

 

Unser Leben bereichert nicht nur unser Kooikerhondje Fee sondern auch ein Nova Scotia Retriever Mädchen namens Jiggs.

Unser Kooikermädchen Fee kam im Februar 2016 als eine von 9 Welpen in der Zuchtstätte „From the Forest Glades“ von Elli Mayan zur Welt.

Der Gedanke zu züchten war anfangs bei mir nur unterbewusst vorhanden.

Kannte ich doch bis dato diese Rasse noch nicht.

In meinem ganzen Leben begleiteten mich Hunde, in meiner Kindheit die Schäferhunde meines Großvaters, in jungen Jahren dann unsere Eigenen.

Als wir dann das wunderbare, sanftmütige Wesen unserer Fee kennen lernten, reifte der Gedanke, dass sich an dieser wundervollen und recht seltenen Rasse mit ihrer, für meinem Dafürhalten, perfekten Größe und dem seidigen, selbstreinigenden Fell vielleicht doch mehr Menschen erfreuen sollten.